Traumhochzeit auf der Wartburg Eisenach 2015

Hochzeit International auf der Wartburg in Eisenach September 2015

Traumhochzeit in Thüringen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich weiß warum ich diesen Job nicht beenden kann. Min & Marcus waren wieder der beste Beweis – wie sehr ich meinen Job liebe. Ich liebe es Menschen glücklich zu machen. Einen Tag mit unglaublichen Eindrücken, Erinnerungen und Liebe zu füllen. Dies ist meine Berufung und das seit mittlerweile 11 Jahren bzw. 15 Jahre – denn begonnen hat es vor 15 Jahren genau genommen.

Als ich die Fotos von Juliane Socher sah sind mir echt die Tränen gekommen und das geht mir bei vielen meiner Paaren so, denn wenn ich es einfach noch mal Revue passieren lasse überkommt es mich.:-)

Ich glaube meiner Assistentin Giovanna geht es ähnlich…….Oder Giovanna?

Sneak_Peek-005www.freie-trauungszeremonie.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich weiß – ich bin momentan etwas nachlässig. Ich habe „Gott sei Dank“ so viel zu tun, dass ich kaum zum BLOGGEN komme. Damit Ihr nicht denkt bei mir passiert nichts – kurz heute etwas aktuelles.

Hier ein Beitrag von meinem Redner Carsten. Eigentlich muss ich nicht viel dazu beitragen. Ein „Dankeschön „an mein Team: Heike Knappik meine Floristin aus LE, an meinen Redner Carsten & Giovanna www.freie-trauungszeremonie.com, dem Romantik Hotel Wartburg www.wartburghotel.de,  DJ WAM, der lieben Juliane Socher www.chrononauts.de (Fotografin aus Dresden), Robin Neumann von www.newmanproduction.com, Photobooth-Team und den ganzen Musikern- die während der Trauung und zum Dinner spielten……Danke, Danke, Danke…..

Nun, Min & Marcus kamen recht kurzfristig auf mich zu und dies erschwerte die komplette Planung. Es fand sich schlecht eine passende Location für den Wunschtermin 05. September 2015 und das für ca. 100-120 Personen. Dazu kam, dass wenn es eine internationale Hochzeit wird – auch rechtzeitig die Flüge gebucht werden müssen etc. PP. Nun ja wir haben alles prima geschafft und als Belohnung kamen soooooo tolle Gäste. Ohne die, wäre das Fest nicht so schön geworden. Ich war begeistert von Charmaine -ein Amerikaner – welcher mich an den Film „Ziemlich beste Freunde“ erinnerte. Er tanze genauso sensationell wie im Film.:-)

Nun warten wir mal auf Julianes Foto´s und jetzt hier der Beitrag von Carsten….

                                                                                   Traumhochzeit auf der Wartburg in Eisenach

Hochzeitsplanerin INes Wirth bei den Vorbereitungen auf der Wartburg für die Hochzeit von Min und Marcus
Eine Hochzeitsplanerin, die quasi ein Abonnement auf Traumhochzeiten hält, ist Ines Wirth. Am vergangenen Samstag entführte uns die Leipzigerin auf die Wartburg nach Eisenach. Dort heirateten mit Gästen aus aller Welt Min und Marcus. Ines hatte die Gesamtplanung der Hochzeit übernommen und hatte mit ihrer perfektionistischen Art eine absolut tolle Hochzeit auf die Beine gestellt. Mein Part bei dieser Hochzeit war die freie Trauung dieses außergewöhnlichen Paares. Min stammt aus Mianmar und lebt heute mit ihrem Mann Marcus, der ursprünglich aus Erfurt stammt, in Australien. Kennengelernt haben sich die Beiden in den USA. Ihre Kennenlerngeschichte umfasst die USA, Frankreich, Singapur und Frankreich. Ich glaube ich habe hier sogar noch einige Länder vergessen. Die Beiden sind ein absolutes Traumpaar.

 

 

 Traumhochzeit im Wappensaal

Trauung

Bräutigam Marcus erwartete seine Min gemeinsam mit mir und meiner Kollegin Giovanna, die die englische Übersetzung übernahm, am Trautisch im historischen Wappensaal. Sogar das Personal des Romantikhotels auf der Wartburg war von der Ausgestaltung des Saals begeistert.Eigentlich sollte die Trauung unter freiem Himmel stattfinden, doch das Wetter hatte uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und dann kam der Auftritt der Braut. Mit ihren Brautjungfern schritt Min in den Saal. Eine wunderschöne Frau kam uns entgegen und Marcus war hin und weg. Das Streicherduo intonierte Händels „Einzug der Königin von Saba“. Ein starker Auftakt für eine emotionale aber auch witzige Rede. Giovanna und mir flogen die Herzen bei dieser bilingualen Trauung nur so entgegen. Für mich ist es immer sehr interessant, ob meine Rede auch in der Fremdsprache funktioniert. Man hat ja bei so einer Übersetzung immer die Möglichkeit die Reaktion des Publikums insbesondere des fremdsprachigen noch einmal genau zu beobachten. Nach 50 Minuten war schon alles vorbei – die Gäste haben gelacht und sich eine Träne verkniffen und der Hochzeitstag von Min und Marcus nahm einen guten Anfang. Nachdem die Gäste den Wappensaal verlassen hatten, musste schnell umgebaut werden für die kommende Feier. Die muss übrigens der absolute Knaller gewesen sein, wie mir Ines im Nachhinein erzählt hat.

Ein großes Lob erhielt ich nach der Trauung von einem Gast aus den USA, er klopfte mir auf die Schulter und sagte: „You did a good job!“ Das ging runter wie Öl. Meine Antwort: „I tried to do my best!“ Und das war ganz ehrlich, ich gebe immer mein Bestes für meine Brautpaare, egal ob als Redner oder als DJ, denn sonst könnte man den Job sein lassen. Man muss mit Empathie und Enthusiasmus an die Aufgaben heran gehen, damit es der schönste Tag im Leben des Brautpaares wird. Das ist auch der Grund warum Ines Wirth und ich so gut und gerne zusammenarbeiten. Min und Marcus wünsche ich für ihr gemeinsames Leben alles Gute.

Carsten , Giovanna & Ines

 

20150906_001058_702__MG_4441

Share

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

NACH OBEN|KONTAKT|EINEM FREUND PER MAIL SENDEN|SUBSCRIBE (RSS)
T A G S
F A C E B O O K
T W I T T E R